Geschichte und Entwicklung der Sportakrobatik

 

Die Akrobatik zählt zu den ältesten  Sportarten der  Welt

und reicht zurück bis in die Antike.

Davon zeugen u.a. Funde aus Ägypten, China, Mexiko und Skandinavien, wobei die ältesten Funde aus Ägypten stammen.

Hier hat  man etwa 4000 Jahre alte Reliefdarstellungen gefunden, die akrobatische Übungen darstellen. Auch in  China  war die Akrobatik zur Zeit der Han - Dynastie (ab 206 vor unserer Zeitrechnung) weit verbreitet und in Griechenland, dem Ursprungsland der Olympischen Spiele, gab es bereits akrobatische Spitzenleistungen insbesondere beim Pyramidenbauen. Pyramidenbauen wurde  dann auch in Italien u. Spanien schnell  zu einer beliebten Wettkampfdisziplin und besonders vom fahrenden Volk praktiziert.                                              

Mit der Entstehung des Zirkus und des Varietés im 18. und 19. Jahrhundert bekam dann die Akrobatik einen ganz  besonderen Auftrieb und bereits um 1900 gab es  in Deutschland ca. 30.000 Artisten und Akrobaten.  Die ständige Weiterentwicklung dieser Sportart weckte nun auch das Interesse vieler Amateur-Athleten aus Turn- und Sportvereinen so entstand unter dem Namen "KUNST-KRAFT-SPORT"  schließlich  der  Vorläufer der heutigen "Sportakrobatik"

Nach der Gründung des "Deutschen Athletenverbandes"  im Jahre1891 wurden dann ab 1925 erstmalig auch Deutsche Meisterschaften innerhalb des Verbandes ausgetragen.                                                                            1939  wurde  Sportakrobatik  in  der  ehem.  UdSSR als Sport anerkannt.   Daraufhin folgten Deutschland, China, Polen, Bulgarien und viele weitere  Nationen. 1973 wurde in Moskau der Internationale Sportakrobatik Verband (IFSA) mit  zehn  Ländern  gegründet und  bereits  1974  wurde in Moskau die erste WM in der Sportakrobatik ausgetragen. 1976  wurde die WM  in Saarbrücken/Deutschland ausgetragen. 1978  fand die erste  Europa - Meisterschaft  in Riga / UdSSR  statt. 1998 schloß sich die  IFSA  mit der Fédération Internationale des Gymnastique (FIG) zusammen und  zählte bereits  54  Mitgliedsverbände.

 

EUROPAMEISTERSCHAFTEN - SPORTAKROBATIK

 

 DATE

LOCATION

FED*

TITLE

 1978

 Riga

 URS

 

 1st European Championships

 1979

 Szeged

 HUN

 

 2nd European Championships

 1980

 Poznan

 POL

 

 3rd European Championships

 1982

 London

 GBR

 

 4th European Championships

 1984

 Sofia

 BUL

 

 5th European Championships

 1985

 Augsburg

 GER

 

 6th European Championships

 1986

 Rennes

 FRA

 

 7th European Championships

 1987

 Wroclaw

 POL

 

 8th European Championships

 1988

 Antwerp

 BEL

 

 9th European Championships

 1989

 Riga

 URS

 

 10th European Championships

 1990

 Augsburg

 GER

 

 11th European Championships

 1991

 Lisboa

 POR

 

 12th European Championships

 1992

 Rennes

 FRA

 

 13th European Championships

 1993

 Antwerp

 BEL

 

 14th European Championships

 1994

 Zielona Gora

 POL

 

 15th European Championships

 1995

 Wroclaw

 POL

 

 16th European Championships

 1996

 Zielona Gora

 POL

 

 1st Junior European Championships

 1996

 Riesa

 GER

 

 17th European Championships

 1997

 Baunatal

 GER

 

 18th European Championships

 1998

 Sonderborg

 DEN

 

 2nd Junior European Championships

 1999

 Zielona Gora

 POL

 

 19th European Championships

 2000

 Winterthur

 SUI

 

 3rd Junior European Championships

 2001

 Faro

 POR

 

 20th European Championships

 2002

 Deinze

 BEL

 

 4th Junior  European Championships

 2003

 Zielona Gora

 POL

 

 21st European Championships

 5th Junior  European Championships

 2005

 Thessaloniki

 GRE

 

 22nd European Championships

 6th Junior  European Championships

 1st European Age Group Competition

 2006

 Zielona Gora

 POL

 

 1st European Team Championships

 2nd European Age Group Competition

 2007

 S’Hertogenbosch   

 NED

 

 23rd European Championships

 7th Junior  European Championships

 3rd European Age Group Competition

 2009

 Vila do Conde

 POR

 

 24th European Championships

 8th Junior  European Championships

 4th European Age Group Competition

 2010

 Rzeszow

 POL

 

 2nd European Team Championships

 5th European Age Group Competition

 2011

 Varna

 BUL

 

 25th European Championships

 9th Junior  European Championships

 6th European Age Group Competition

 2013

 Odivelas

 POR

 

 26th European Championships

 10th Junior  European Championships

 7th European Age Group Competition

 2015

 

 

 

 European Championships

 

 

WELTMEISTERSCHAFTEN - SPORTAKROBATIK   

IFSA period

Year

Place

N° of feds*

Teams

WP

MP

MXP

WGR

MGR

TUM W

TUM M

N° of gymnasts

1974

Moscow

RUS

8

8

6

6

4

5

5

8

10

85

1976

Saarbrucken

GER

9

9

7

6

7

6

6

11

13

106

1978

Sofia

BUL

8

8

8

7

7

6

5

8

6

96

1980

Poznan

POL

12

12

10

7

9

9

6

12

13

128

1982

London

GBR

8

8

8

6

8

8

6

12

11

115

1984

Sofia 

BUL

11

11

9

5

9

7

6

11

10

112

1986

Rennes

FRA

12

12

11

8

9

9

5

15

16

134

1988

Antwerp

BEL

16

16

12

12

9

11

6

20

20

163

1990

Augsburg

GER

17

17

12

9

12

11

6

18

19

160

1992

Rennes

FRA

19

19

14

12

17

14

9

21

25

210

1994

Beijing

CHN

22

22

12

10

11

10

10

22

23

181

1995

Wroclaw

POL

25

25

11

9

11

11

10

20

27

182

1996

Riesa

GER

27

27

13

14

18

16

11

20

29

231

1997

Manchester

GBR

19

19

11

8

15

14

8

13

25

180

1998

Minsk

BLR

22

22

13

11

12

12

11

10

19

181

 

FIG period 

Year

Place

N° of feds*

Teams

WP

MP

MXP

WGR

MGR

N° of gymnasts

Age

1999

Gent

BEL

16

16

11

10

12

12

8

134

 

2000

Wroclaw

POL

17

17

15

8

12

12

9

142

 

2002

Riesa

GER

23

18

13

14

16

15

13

179

 

2004

Lievin

FRA

19

10

16

13

13

16

13

184

 

2006

Coimbra

POR

19

5

10

10

14

16

8

140

 

2008

Glasgow

GBR

18

6

12

11

13

13

8

143

 

2010

Wroclaw

POL

25

7

10

14

22

16

10

180

 

2012

Lake Buena Vista

USA

22

11

9

14

17

20

9

176

19.28

2014

Levallois

FRA

21

9

8

11

15

24

12

184

19.96

 Quelle: Internet

 

Medaillen Welt - u. Europameisterschaften / Weltcup Landesverband Saar

 

 

Disziplin /Teilnehmer

Verein / Landesverband

Jahr – Wettkampf – Ort

Medaille

Damen Podest

Karin König

 

SAV Kerpen Illingen /

Saarland

 

1976 – WM – Saarbrücken

 

 

 

EM - Wertung

 

Balance – Platz 1

Tempo – Platz 1

Gesamt – Platz 1

 

Balance – Platz 1

Tempo – Platz 1

Gesamt – Platz 1

Mixed Paar

Herbert Nalbach /

Sabine Philippi

 

KSV Siegfried Elm /

Saarland

 

1977 – Welt Cup – Polen

 

Balance – Platz 3

Tempo – Platz 3

Gesamt – Platz 3

Damen Gruppe

Karin König

Martina König

Petra Noll

 

SAV Kerpen Illingen /

Saarland

 

1977 – Welt Cup – Polen

 

Übung ?? - Platz 3

 

Mixed Paar

Herbert Nalbach /

Sabine Philippi

 

KSV Siegfried Elm /

Saarland

 

1978 – WM – Sofia

 

Balance – Platz 3

Tempo – Platz 3

Damen Gruppe

Karin König

Martina König

Petra Noll

 

SAV Kerpen Illingen /

Saarland

 

1978 – WM – Sofia

 

EM - Wertung

 

Balance – Platz 3

 

Balance – Platz 2

Damen Paar

Karin König

Petra Noll

 

SAV Kerpen Illingen /

Saarland

 

1979 – EM – Ungarn

 

 

Balance – Platz 3

Tempo – Platz 3

Damen Paar

Karin König

Petra Noll

 

SAV Kerpen Illingen /

Saarland

 

1980 – WM – Polen

 

Gesamt – Platz 3

 

Damen Paar

Karin König

Petra Noll

 

SAV Kerpen Illingen /

Saarland

 

1981 – EM – Schweiz

 

 

Übung ?? – Platz 3

 

Damen Paar

Karin König

Petra Noll

 

SAV Kerpen Illingen /

Saarland

 

1983 – Welt Cup – USA

 

EM - Wertung

 

Übung ?? – Platz 3

 

Übung ?? – Platz 2

Herren Paar

Siegmar Huppert

Arnd Huppert

 

KKSV Uchtelfangen /

Saarland

 

1984 – WM – Sofia

 

EM - Wertung

 

Balance – Platz 3

 

Balance – Platz 2

Mixed Paar

Peter Schmidt /

Jenny Ecker

 

SAV Kerpen Illingen /

Saarland

 

1984 – WM – Sofia

 

 

 

Übung ?? – Platz 3

 

 

 

Damen Gruppe

Karin König

Claudia Weiskircher

Tanja Weiskircher

 

SAV Kerpen Illingen

Saarland

 

 

1985 – Welt Cup – China

 

Übung ?? Platz 3

Damen Paar

Marita Schmitt

Meike Becker

 

KSV Siegfried Elm

Saarland

 

1985 – EM – Augsburg

 

Balance – Platz 3

Tempo – Platz 3

Gesamt – Platz 3

Damen Gruppe

Katja Zapp

Claudia Weiskircher

Tanja Weiskircher

 

SAV Kerpen Illingen

Saarland

 

1985 – EM – Augsburg

 

Balance – Platz 3

Tempo – Platz 3

Gesamt – Platz 3

Damen Gruppe

Claudia Weiskircher

Christiane Wolf

Annegret Wolf

Wettkampfgemeinschaft

SAV Kerpen Illingen

KSV Siegfried Elm

Saarland

 

1986 – WM – Rennes

 

EM - Wertung

 

Tempo – Platz 3

 

Tempo – Platz 2

Herren Gruppe

Stefan Hoffmann /

Peter Schmidt /

Lutz Hilker /

Arnd Huppert

Wettkampfgemeinschaft

KSV Siegfried Elm

SAV Kerpen Illingen

TB St. Johann

KKSV Uchtelfangen

Saarland

 

1986 – WM – Rennes

 

EM - Wertung

 

Tempo – Platz 3

 

Tempo – Platz 2

Herren Gruppe

Stefan Hoffmann /

Peter Schmidt /

Lutz Hilker /

Slavomir Hallada

Wettkampfgemeinschaft

KSV Siegfried Elm

SAV Kerpen Illingen

TB St. Johann

Mainz Finten

Saarland / Rheinland Pfalz

 

1988 – WM – Antwerpen

 

EM - Wertung

 

Balance – Platz 3

 

Balance – Platz 2

Tempo – Platz 3

Gesamt – Platz 3

Herren Gruppe

Peter Schmidt /

Wettkampfgemeinschaft

SAV Kerpen Illingen

Pfungstadt

 

1992 – WM – Rennes

 

 

Gesamt – Platz 3

 

WM Platzierungen Saarländischer Sportakrobatik Verband e.V.                                                                                                                                                       

 

Karin König:

 1976 Weltmeisterin Einer-Podest-Damen

1978 3. Platz bei WM-Senioren Damen Paar

1980 3. Platz bei WM Damen Paar

 

Martina König:

1978 3. Platz bei WM-Senioren Damen Paar

 

Petra Noll:

1978 3. Platz bei WM-Senioren Damen Paar

1980 3. Platz bei WM Damen Paar

 

Herbert Nalbach:

1978 3. Platz bei WM-Senioren Gemischtes Paar

 

Sabine Philippi:

1978 3. Platz bei WM-Senioren Gemischtes Paar

 

Peter Schmidt:

1984 3. Platz bei WM Gemischtes Paar

 

Jenny Ecker:

1984 3. Platz bei WM Gemischtes Paar

 

 Tanja Weiskircher:

1985 3. Platz bei WM Damen Gruppe

1985 3. Platz bei W-Cup Damen Gruppe

 

Claudia Weiskircher:

1985 3. Platz bei WM Damen Gruppe

1985 3. Platz bei W-Cup Damen Gruppe

 

Katja Zapp:

1985 3. Platz bei WM Damen Gruppe

1985 3. Platz bei W-Cup Damen Gruppe

 

Marita Schmitt:

1985 3. Platz bei WM Damen Paar

 

Meike Becker:

1985 3. Platz bei WM Damen Paar

 

 

Erfolgreiche saarländische Sportler/innen

 

Name

Vorname

Straße

Wohnort

Erfolg

Jahr

König

Karin

Albert-Höhle-Str. 5

34281 Gudensberg

Einzeldisziplin Podest

1. Platz WM Balance Saarbrücken

1. Platz WM Tempo Saarbrücken

1. Platz WM Gesamt Saarbrücken

Gleichzeitig 3 mal 1. Platz EM Saarbrücken

 

1976

1976

1976

1976

Nalbach

Philippi-?

Herbert

Sabine

Heiligenbornstr. 16 B

Richard-Wagner-Str. 22

66359 Bous

66773 Schwalbach

Illingen

3. Platz Weltcup Polen

 

 

1977

König

König

Wentzler

Karin

Martina

Petra

Albert-Höhle-Str. 5

Dorfstraße 43

Leitenackerstr. 49

34281 Gudensberg

66557 Illingen

66557 Illingen

Damen Gruppe

3. Platz Weltcup Polen

2. Platz EM Balance in Sofia

3. Platz WM Balance in Sofia

 

1977

1978

1978

König

Wentzler

Karin

Petra

Albert-Höhle-Str. 5

Leitenackerstr. 49

34281 Gudensberg

66557 Illingen

Damen-Paar

3. Platz EM Balance und Tempo in Ungarn

3. Platz WM in Polen

3. Platz EM in der Schweiz

3. Platz Weltcup USA

 

1979

1980

1981

1983

Huppert

Huppert

Siegmar

Arndt

Auf Bauerhaus 10

Kapellenstr. 46

66571 Eppelborn

66557 Illingen

Herren-Paar

3. Platz WM Balance in Sofia

2. Platz EM Balance in Sofia

 

1984

1984

 

 

 

 

 

 

Schmidt

Ecker ?

Peter

Jenny

Berliner Str. 37

Gennweiler Str. 9

66557 Illingen

66557 Illingen

Mixed Paar

3. Platz WM in Sofia

 

1984

König

Weiskircher-Bela

Weiskircher-Zart

Karin

Claudia

Tanja

Albert-Höhle-Str. 5

Neunkircher-Str.

Gennweiler-Str. 3

34281 Gudensberg

66557 Illingen

66557 Illingen

Damen-Gruppe

3. Platz Weltcup Peking/China

 

1985

Schmitt-Schwind

Becker-Spengler

Marita

Meike

Lilienstraße 11

III. Gartenreihe 14

66773 Schwalbach

66773 Schwalbach

Damen-Paar

3. Platz EM Augsburg

 

1985

Zapp-Laufer

Weiskircher-Bela

Weiskircher-Zart

Katja

Claudia

Tanja

Kornstraße 56a

Neunkircher-Str.

Gennweiler-Str. 3

66589 Wemmetsweiler

66557 Illingen

66557 Illingen

Damen-Gruppe

3. Platz EM Augsburg

 

1985

Weiskircher-Bela

Wolf

Wolf

Claudia

Christiane

Annegret

Neunkircher-Str.

Buchholzstr. 54b

Schlossbergstr. 2c

66557 Illingen

66787 Wadgassen

66798 Wallerfangen

Damen-Gruppe

2. Platz EM Rennes/Frankreich

3. Platz WM Rennes/Frankreich

 

1986

1986

Hoffmann

Schmidt

Hilker

Huppert

Stefan

Peter

Lutz

Arndt

Lilienweg 26

Berliner Str. 37

Unbekannt

Kapellenstr. 46

66773 Schwalbach

66557 Illingen

 

66557 Illingen

Herren-Gruppe

2. Platz EM Tempo, Rennes

3. Platz WM Tempo, Rennes

 

1986

1986

Hoffmann

Schmidt

Hilker

Hallada

Stefan

Peter

Lutz

Slavomir

Lilienweg 26

Berliner Str. 37

unbekannt

unbekannt

66773 Schwalbach

66557 Illingen

Herren-Gruppe

3. Platz WM Balance, Antwerpen

2. Platz EM Balance, Antwerpen

3. Platz EM Tempo, Antwerpen

3. Platz EM Gesamtwertung, Antwerpen

 

1988

1988

1988

1988

Schmidt

Peter

 

Berliner Str. 37

66557 Illingen

Herren-Gruppe Saarland-Hessen

3. Platz WM Gesamtwertung, Rennes

 

 

1992

 Quelle: SSAV e.V.